Mi, 27.10.2021, 20 h

KAMEA DANCE COMPANY, BEER SHEVA

Direktion: Tamir Ginz

Europapremiere

RAGE
Tamir Ginz

Ihr Debüt bei den Internationalen Tanzwochen gibt die Kamea Dance Company aus Israel unter der Leitung des Choreographen Tamir Ginz. Die Company hat sich zu einer der interessantesten zeitgenössischen Tanztruppen Israels entwickelt.

In seinem neuen Stück Rage untersucht Tamir Ginz die verschiedenen Facetten von Gewalt, die unsere Leben erschüttern. Angetrieben von der rhythmischen Musik von Avi Belleli navigiert das Stück in oft surrealen Szenen zwischen den verschiedenen Bedeutungen des Titels: Rage, Wut, Zorn, aber auch Rausch, Raserei und Wahnsinn. Ein intensives, waghalsiges und virtuoses Stück für 12 Tänzer*innen.

Dauer: 60 Minuten

Choreographie: Tamir Ginz
Musik: Avi Belleli
Kostüme: Inbal Ben Zaken,
Bühne und Licht: Shay Yehudai
Dramaturgische Beratung: Yoav Michaeli
Video: Pavel Dibrov

Gefördert vom israelischen Außenministerium, dem israelischen Ministerium für Kultur und Sport und der Stadt Beer Sheva.

Company-Website

Kamea Dance Company, Foto: Kfir Bolotin
Kamea Dance Company, Foto: Kfir Bolotin