Fr, 05.10.2018, 20 h

MICHAEL CLARK COMPANY, LONDON

Direktion Michael Clark

to a simple
rock 'n' roll
. . .
song.

Michael Clark / Erik Satie, Patti Smith, David Bowie

„A triple bill of fantastic new chore­ography from an artist at the top of his game", titelte die Times im Oktober 2016 nach der Premiere von Michael Clarks to a simple, rock 'n' roll . . . song. Ob im Londoner Barbican Center, in Australien oder beim Berliner Tanz im August, Publikum und Presse sind begeistert von diesem kurzen dreiteiligen Abend, dessen Stärke schlicht und ergreifend in der Liebe zum puren, abstrakten Tanz wurzelt. Natürlich sind die Tänzerinnen und Tänzer fantastisch, ausgeklügeltes Licht und muntere Kostüme unterstreichen in ihrer Einfachheit den Kunstwillen des Choreographen. Die Musikauswahl aus Erik Satie, Patti Smith und David Bowie (also keinesfalls der Rock 'n' Roll, den man erwarten könnte) trägt einen Tanzabend mit Glückspotenzial.

Ein Auftragswerk des Barbican, London
Unterstützt durch die Patrons of New Work
Eine Ko-Produktion von: Barbican, London, Michael Clark Company und den Théâtres de la Ville de Luxembourg
Michael Clark Company wird unterstützt durch Public Funding des Arts Council England

Company-Website

Tickets bestellen

MICHAEL CLARK COMPANY_Kieran Page and Melissa Hetherington by Hugo Glendinning
MICHAEL CLARK COMPANY_Kieran Page and Melissa Hetherington by Hugo Glendinning