Do, 21.01.2016, 20 h

New Zealand Dance Company, Auckland

Direktion Shona McCullagh

Deutschlandpremiere

LUMINA
IN TRANSIT
Louise Potiki Bryant / Paddy Free
BROUHAHA
Malia Johnston / Eden Mulholland
THE GEOGRAPHY OF AN ARCHIPELAGO
Stephen Shropshire / Roy Montgomery

In Kooperation mit dem Holland Dans Festival und der Bayer Kulturabteilung ist es gelungen, erstmals in der Geschichte der Internationalen Tanzwochen die New Zealand Dance Company aus Auckland einzuladen. Das Programm „Lumina" besteht aus drei neuen Choreographien. Die Premiere in Auckland, im August 2015, wurde vom Publikum mit „standing ovations" gefeiert.

Zu den neuseeländischen Choreographinnen Malia Johnston und Louise Potiki Bryant gesellt sich der holländische Tanzmacher Stephen Shropshire, der im Auftrage des Holland Dans Festivals für die Company ein Stück mit dem Titel „The geography of an archipelago" kreiert hat. Man darf also gespannt sein.

Company-Website

New Zealand Dance Company, Auckland // Foto: Hero group image / John McDermott
New Zealand Dance Company, Auckland // Foto: Hero group image / John McDermott
Introducing Lumina
Lumina Highlights