13.09.2018

Michael Clark Company am Fr., 5.10., zu Gast bei uns

Wenn die Michael Clark Company aus London auftritt, dann überschlägt sich die Presse. Ob SPIEGEL oder Deutschlandfunk: to a simple, rock'n'roll ... song begeistert alle. Die neue Choreografie von Michael Clark war neben den großen internationalen Auftritten auch bereits in Hamburg und Berlin zu sehen und kommt jetzt zu uns in die Stadthalle Neuss.

Was David Bowie für die Popmusik war, ist der schottische Choreograf Michael Clark für den Tanz: Eine Stil-Ikone, ein schillernder Tanzrebell der britischen Szene, dessen wildes Leben in glamouröser Kunst gipfelt.

Michael Clark kreiert den Tanz aus dem Geist der Popkultur und stellt damit das konventionelle Ballett in den Schatten. Als Wunderkind absolvierte er seine Ausbildung an der Royal Ballet School in London. In den Folgejahren arbeitete er u.a. mit der amerikanischen Punk-Ballerina Karole Armitage und dem Videokünstler Charles Atlas, der auch die Lichtinstallationen für to a simple, rock 'n' roll . . . song entwarf.

1982 schuf Michael Clark seine erste eigene Choreografie, nur zwei Jahre später gründete er seine eigene Company, die seit 2005 am Barbican in London ansässig ist und weltweit an den führenden Häusern in Europa, Nordamerika, Sudamerika, Asien und Australien gastiert.

Programm

to a simple
rock'n'roll
...
song.

Ein Auftragswerk des Barbican, London
Unterstützt durch die Patrons of New Work
Eine Ko-Produktion von: Barbican, London, Michael Clark Company und den Théâtres de la Ville de Luxembourg
Michael Clark Company wird unterstützt durch Public Funding des Arts Council England

TICKETS erhalten Sie bei den bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Karten-Hotline 02131-526 999 99 oder im Internet.

Michael Clark Company am Fr., 5.10., zu Gast bei uns