13.10.2021

Kamea Dance Company am Mi., 27.10., mit der Europapremiere von Tamir Ginz’ RAGE

Zum Saisonauftakt der Internationalen Tanzwochen am Mittwoch, den 27. Oktober, um 20 Uhr zeigt die Kamea Dance Company, eine der renommiertesten israelischen Tanzkompanien unserer Zeit, eine Europapremiere in der Neusser Stadthalle.

Zwölf Tänzerinnen und Tänzer präsentieren die Choreographie RAGE, in der Tamir Ginz die verschiedenen Facetten der Gewalt beleuchtet, die die Welt immer wieder erschüttern.

YouTube-Tipp

Die rhythmische Musik des Komponisten Avi Belleli (*1963) treibt die oftmals surrealen Szenen voran, in denen sich die gesamte Semantik des Titels widerspiegelt: Wut, Zorn, Rausch, Raserei und Wahnsinn – all das ist RAGE, in dem Tamir Ginz die virtuosen Fähigkeiten seiner teils individuell, teils kollektiv agierenden Tänzerinnen und Tänzer bis an ihre Grenzen führt.

Kartenvorverkauf

HINWEIS: In dieser Spielzeit wird coronabedingt der Ticketvorverkauf immer drei Wochen vor Beginn der einzelnen Veranstaltungen freigeschaltet.

Der Kartenvorverkauf für die Kamea Dance Company hat soeben begonnen.

Die Tickets können an den bekannten Vorverkaufsstellen, über die Hotline unter 02131-526 999 99 oder über das Internet bestellt werden (zuzüglich Servicekosten).

Wir wünschen Ihnen eine faszinierende Saison!

Ihre
Internationalen Tanzwochen

Foto Kfir Bolotin
Foto Kfir Bolotin
Tamir Ginz: RAGE