26.06.2017

Die Saison 2017/2018

„Die 35. Saison ist geprägt von sechs heraus­ragenden Gastspielen, darunter drei Deutschlandpremieren“, so Dr. Rainer Wiertz, Kulturreferent und Programmgestalter zur kommenden Spielzeit.

Den Auftakt bildet am Dienstag, 3. Oktober 2017, das Deutschland-Debüt des jungen kubanischen Ensembles Acosta Danza, die der internationale Startänzer Carlos Acosta im ver­gangenen Jahr gegründet hat.

Der „Étoile“ des Londoner Royal Ballet präsentiert die Mitglieder seiner Compagnie mit kubani­schen und internationalen Arbeiten und tanzt unter anderem selbst in einer Choreographie von Sidi Larbi Cherkaoui.

Zum Programm

Herve Koubi, Foto Didier PHILISPART
Herve Koubi, Foto Didier PHILISPART