15.11.2017

Barbarische Nächte mit Hervé Koubi & seinen 12 algerischen Tänzern

„Die Nächte der Barbaren oder der erste Morgen der Welt" ist eine Deutschlandpremiere, die tief in die mehr als 3000jährige Geschichte des Mittelmeerraumes eintaucht.

Die Mischung der unzähligen Kulturen und Religionen, der Kämpfe- und Blütezeiten evoziert Hervé Koubi mit einfachen Mitteln: Messern, Stäben und vor allem den mit hunderten glitzernden Steinen benähten Helmen.

(Deutschlandpremiere

LES NUITS BARBARES OU LES PREMIERS MATINS DU MONDE

Mi, 22.11.2017, 20 Uhr, Stadthalle Neuss

Compagnie Hervé Koubi, Frankreich / Algerien
Direktion Hervé Koubi

Tickets können an den bekannten Vorverkaufsstellen wie der Tourist-Information, über die Karten-Hotline unter 02131-5269 9999 oder über das Internet unter www.tanzwochen.de bestellt werden (zuzüglich Versandkosten).

Hervé Koubi, Foto Didier Philispart
Hervé Koubi, Foto Didier Philispart
LES NUITS BARBARES OU LES PREMIERS MATINS DU MONDE