So, 12.02.2017, 20 h

Les Ballets Jazz de Montreal

Direktion Louis Robitaille

HARRY
Barak Marshall / Balkan Brass Band, Tommy Dorsey Wayne Newton
MONO LISA
Itzik Galili / Thomas Hofs, Itzik Galili
KOSMOS
Andonis Foniadakis / Julien Tarride

Die Ballets Jazz de Montreal waren zuletzt zur Eröffnung der 25. Saison der Internationalen Tanzwochen 2007 in Neuss. Immer noch unter der hervorragenden Leitung von Louis Robitaille hat die kosmopolitische Compagnie nach dem Auftakt mit einem neuen Pas de deux von Itzik Galili mit dem anspielungsreichen Titel Mono Lisa eine Choreographie des griechischen Tanzmeisters Adonis Foniadakis im Gepäck, die er unter dem Namen Kosmos für die kanadischen Tänzer geschaffen hat. Der Abend schließt mit dem humorvoll­nachdenklichen Stück Harry des israelisch­amerikanischen Choreographen Barak Marshall. Das Publikum wird beschwingt nach Hause gehen.

Company-Website

Les Ballets Jazz de Montreal, HARRY, Foto: Ignio Cereminga
Les Ballets Jazz de Montreal, HARRY, Foto: Ignio Cereminga
HARRY
KOSMOS
MONO LISA