Di, 24.01.2017, 20 h

Ailey II „The Next Generation of Dance“, New York

Direktion Troy Powell

CIRCULAR
Jae Man Joo / Denisov, Händel u.a.
MEIKA
Leila Da Rocha / Max Richer & Isaac Albéniz

Pause

THE HUNT
Robert Battle / Les Tambours du Bronx
SOMETHING TANGIBLE
Ray Mercer / div.

Mit einem Abend neuer Tanzstücke junger Choreographen wird uns die Juniorcompagnie einer der ältesten New Yorker Tanztruppen erfreuen. Ailey II unter Leitung von Troy Powell residiert wie die Muttercompagnie im schicken Alvin Ailey Dance Center in Manhattan und verfügt über derzeit außergewöhnlich talentierte Tänzerinnen und Tänzer. Die weltoffene Repertoirepolitik der Compagnie spiegelt sich auch in den Choreographien Circular, Meika und Something Tangible wider.

The Hunt aus dem Jahr 2002 stammt von Robert Battle, der seit fünf Jahren das Alvin Ailey American Dance als künstlerischer Direktor leitet.

Company-Website

Ailey II, SOMETHING TANGIBLE, Foto: Eduardo Patino
Ailey II, SOMETHING TANGIBLE, Foto: Eduardo Patino