Do, 14.03.2013, 20 h

Bundesjugendballett, Hamburg

Intendant John Neumeier/Künstlerische Leitung Kevin Haigen

PROGRAMM

"Muted"
Choreografie: Sasha Riva
Musik: Peteris Vasks, Klavierquartett (komplett)
Klavierquartett: Asasello Streicher + Mathias Halvorsen

"Beethoven - Streichquartett op. 130 (work in progress)"
Choreografie: John Neumeier
Musik: L. v. Beethoven; Streichquartett op. 130; Satz 1,2,4&5
Streichquartett: Asasello Quartett

"Rap auf Ballett"
Choreografie: Tänzer des Bundesjugendballett
Musik&Text: Häftlinge der JVA Rottenburg
Film: Lukas Palm

Ein Bundesjugendballett? Ja, aber auf welchem Niveau! Acht junge Tänzerinnen und Tänzer, bei John Neumeier ausgebildet, der auch die Intendanz der Institution inne hat, formieren seit der Spielzeit 2011/12 dank großzügiger Unterstützung des Bundes ein Repertoire zwischen Tradition und Aufbruch, oftmals, wie auch in Neuss live begleitet von jungen Musikern. Gezeigt wird eine spannende Choerographie des jungen Sasha Riva zum Klavierquartett von Peteris Vasks sowie eine neue Choreographie von John Neumeier zu Beethovens Streichquartett Nr.13 B-Dur op. 130, die der berühmte Hamburger Choreograph speziell für das Bundesjugendballett schaffen wird.

Trailer Bundesjugendballett

Company-Website

Bundesjugendballett, Hamburg