22.09.2016

Montag, 26. September 2016, 9.00 Uhr Start des Kartenvorverkaufs

Diesen Montag, den 26. September, beginnt um 9.00 Uhr der Einzelkartenvorverkauf für die Internationalen Tanzwochen 2016/17. Die Veranstaltungsreihe hat auch in dieser Saison wieder steigende Abonnementszahlen, und für einen regen Einzelkartenvorverkauf werden die eingeladenen Compagnien sorgen:

Am Mittwoch, den 26. Oktober, eröffnet die italienische Compagnie Aterballetto die Saison, die brasilianische Grupo Corpo zeigt sich am 13. November in coolem Weiß und mit Parabelo, einer in der brasilianischen Heimat tief verwurzelten Choreographie. Das Malandain Ballet Biarritz präsentiert am 12. Dezember das Solo Silhouette, die Hommage Estro und die Choreographie „Une dernière chanson“, die mit dem französischen Kritikerpreis ausgezeichnet wurde.

Im Januar 2017 gibt es ein Gastspiel der New Yorker Truppe Ailey II „The next Generation of Dance“ mit neuen Arbeiten junger Choreographen, und im Februar kommen Les Ballets Jazz de Montreal nach Neuss, bevor die Saison am 29. März mit dem erstmaligen Gastspiel der Richard Alston Dance Company aus London zu Ende geht: An Italian in Madrid, Dutiful Ducks, Isthmus und Nomadic stehen auf dem Programm – jede einzelne Choreographie »ein Spiel, das im Himmel erfunden wurde«, wie der Observer treffend urteilte.

Tickets können bei den bekannten Vorverkaufsstellen, über die Karten-Hotline unter 02131-526 999 99 oder das Internet - www.tanzwochen.de/programm/2016-2017 - bestellt werden (zzgl. Servicegebühren)

Ailey II, Foto Eduardo Patino
Ailey II, Foto Eduardo Patino